- Ernährungsberatung (z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten)

- Akupunktur (z. B. bei Migräne, Allergien, Raucherentwöhnung)

- Eigenbluttherapie, Infusionen, Injektionen (z.B. bei Stress, Schlafstörungen, Steigerung des     Immunsystems und der Abwehrkräfte, Unruhezustände, Müdigkeitssyndrome)

- Sportuntersuchungen (z.B. Tauchen, Feuerwehr, Leistungssport)

- Taping, Neuraltherapie, Quaddeln,

- Atteste, Gutachten, Versicherungsschreiben

- Halsgefäßcheck mit Duplex-Sonographie/Gefäßcheck/Herzinfarkt -und Schlaganfallrisikobestimmung

- Proststkrebs-Check